Der Zeichner Norbert Molitor arbeitet seit Jahren an seinem Thema "Stühle und andere Sitzgelegenheiten". Einer ersten Stühle-Ausstellung in Schloss Lüntenbeck (Wuppertal) 2004 folgt im April eine weitere Ausstellung seiner 42 x 60 cm großen Arbeiten und seiner aktuellen "5-Minuten-Stühle" in der Vorburg Schloss Hardenberg.

Norbert Molitor arbeitet mit Tusche auf A3 großen Blättern, die er rückseitig mit Tesafilm auf das einheitliche Endformat 42 x 60 cm zusammenfügt. 

Neu sind seine "5-Minuten-Stühle", die er in wenigen Minuten auf kleine, 12 x 12 cm große Formate zeichnet – und verschenkt. Man kann ihm während der Ausstellung sonntags zwischen 14.00 und 17.00 Uhr beim Fünfminutenstuhlzeichnen zusehen ...

42 x 60 cm, aus 2 Teilen zusammengesetzt
5-Minuten-Stühle, ca. 12 x 12 cm

13. April - 12. Mai 2008, Vorburg Schloss Hardenberg
42553 Velbert Neviges